! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.

Die Eindrücke der WRC-Helden

Bild

Der neue GR Yaris vereint Technologie, Wissen und Erfahrung, die an der Spitze der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) erlernt wurden, und verfügt somit über echte Rallye-DNA. Wir haben daher einige berühmte Persönlichkeiten aus dem TOYOTA GAZOO Racing World Rallye Team gebeten, ihn auf die Probe zu stellen.

Anschnallen für den Start

Bild

Vor seiner Weltpremiere im Tokio Auto Salon im Januar – und immer noch getarnt in den charakteristischen rot-schwarz-weißen TOYOTA GAZOOO Racing Farben – haben wir TGR Master Fahrer ‘Morizo’ gebeten, den kraftvollen, neuen GR Yaris final zu testen. Er hat nicht enttäuscht ...

Der neue GR Yaris ist kein normaler „Hot Hatch“.

Bild

Er ist vielmehr ein reinrassiges Sportmodell. Geboren aus der Rallye-Weltmeisterschaft WRC. Nicht von Kompromissen geleitet, sondern von Menschen gebaut, die eine Leidenschaft eint: die Leidenschaft zu gewinnen. Entwickelt in Zusammenarbeit mit den Experten des TOYOTA GAZOO Racing World Rally Teams, vereint der GR Yaris Wissen und Technologie aus dem Motorsport auf höchstem Niveau.

Vereint durch die Rallye

Bild

Das Schicksal brachte Tommi Mäkinen und Akio Toyoda im Jahr 2014 zusammen. Den viermaligen WRC-Champion und den Präsidenten von Toyota – zwei Männer, vereint durch die Rallye – schweißte eine legendäre Eisfahrt zusammen. Der perfekte Zündfunke für die Rückkehr Toyotas in die WRC, mit einem Sportwagen, der gebaut wurde, um zu gewinnen. Der neue GR Yaris.

Alles für den GR-FOUR

Bild

Im Zentrum des neuen GR Yaris steht GR-FOUR. Die Gemeinschaftsentwicklung mit dem TOYOTA GAZOO Racing World Rally Team. Von aktiven WRC-Fahrern feinabgestimmt, ist es das erste Sport-Allrad-System (4WD) von Toyota seit 20 Jahren. Es zeichnet sich durch die sogenannte „High Response Coupling“-Technologie mit elektronischer Kupplung aus, die für außergewöhnlichen Grip und Traktion sorgt.

Reaktionsfreudiger Rennmotor

Bild

Unter der Haube des GR Yaris befindet sich ein Motor, der alles andere als gewöhnlich ist. Das neu entwickelte Triebwerk mit Turboaufladung wird zum leistungsstärksten Dreizylinder-Serienmotor der Welt. (Der GR Yaris wird noch nicht zum Verkauf angeboten, die offiziellen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte liegen noch nicht vor.

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Mit Stil zum Erfolg

Bild

Anders als die meisten neuen Autos wurde der GR Yaris nicht designt, damit Passanten ihn bewundern, sondern damit Fahrer in ihm Trophäen gewinnen – und das mit Stil. In seiner leichtgewichtigen Dreitürer-Karosserie kommen zahlreiche gewichtssparende Materialien zum Einsatz, angefangen bei einem Dach aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFRP) und rahmenlosen Scheiben bis hin zu einer Motorhaube und Türen aus Aluminium, die zusammen das Gewicht der Rohkarosserie des normalen Yaris um 38 kg senken und so die Agilität und Reaktionsfreude steigern.

Made by Motomachi

Bild

Wenn es gilt, einen wirklich maßgeschneiderten Sportwagen wie den GR Yaris zu montieren, gibt es nur einen Ort auf der Welt, an dem man diese Schöpfung zum Leben erwecken möchte: Motomachi, Japan. Einst der Geburtsort von Legenden wie dem Lexus LFA und dem Supra A80, ist Motomachi heute Heimat der ersten Fertigungslinie des GR. Hier wird dieser beispiellose Kompaktsportwagen von Hand gefertigt.

Kraftstoffverbrauch

kombiniert 8,3 l/100km

CO₂-Emissionen

kombiniert 184 g/km



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Probefahren
Service-Termin
Termin vereinbaren